Dreharbeiten zum Kino-Dokumentarfilm „Change  – ein deutsches Energiemärchen“ in der GarageBilk

Anfang Dezember erreichte uns folgende Anfrage:
„Liebes GarageBilk-Team, wir drehen momentan einen Kino-Dokumentarfilm über die Energiewende in Deutschland. Dafür begleiten wir einen Blogger, der für seinen Blog „Zukunft Mobilität“  mit dem Grimme-Online-Award ausgezeichnet wurde  – Martin Randelhoff heisst er. Es geht uns um die Mobilität der Zukunft, um visionäre Konzepte des Fortkommens – das würden wir gerne in einem Raum drehen, der ein visionäres Konzept des Arbeitens schon heute umsetzt.“
In der Tat, dachten wir uns, das passt zur GarageBilk und wir sagten dem Produktionteam von fechnerMedia zu. Am 10.12. war es dann soweit: der Kreativraum wurde mit einem aufwändigen Equipment für einen Tag zum Filmstudio umgebaut. Und Action! Weitere Infos zum Film gibt es unter: http://www.germanenergiewende-derfilm.de