Artikel über das Netzwerk GarageBilk und die Menschen dahinter

Werdet erfolgreiche Unternehmer mit dem Seriengründer Wolfgang Kierdorf

In unserem Januar Newsletter haben wir euch versprochen, dass wir dieses Jahr ein paar Überraschungen für euch parat haben. Eine davon möchten wir euch nicht länger vorenthalten:

Wir freuen uns, dass Wolfgang Kierdorf von The Black Swan – Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH regelmässig Workshops und Vorträge in der GarageBilk anbieten wird. Du willst wissen wie er tickt? Hier das aktuelle Interview: Teil 1 , Teil 2 Weiterlesen

Internationales Mentoring-Programm für Start-ups

Dieses Programm wollen wir euch auf keinen Fall vorenthalten:

Möchtest Du Teil der internationalen Startup-Szene werden, spannende Gründer aus anderen Ländern kennenlernen und dabei Dein Unternehmen weiterentwickeln?

Dann ist das Mentoring-Programm von enpact genau das Richtige für Dich!

 

enpact ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 2013 in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt Mentoring-Programme für Jungunternehmer aus Europa und der MENA-Region durchführt.

Auch in diesem Jahr wird herausragenden Jungunternehmern die Möglichkeit geboten, von der Erfahrung und Expertise engagierter Mentoren zu profitieren. Im Mittelpunkt stehen zum einen das individuelle Mentoring und zum anderen der intensive Austausch zwischen Jungunternehmern aus verschiedenen Branchen und Regionen.

Die Auswahl und Zusammenarbeit in trinationalen Gruppen erfolgt anhand von themenspezifischen challenges, die auf relevanten sozio-ökonomischen Herausforderungen basieren. Ziel ist es, gegenseitiges Marktverständnis zu fördern, gemeinsame Projekte anzustoßen und den interkulturellen Dialog auszubauen.

Interessiert? Dann bewirb Dich bis zum 15. März 2015 auf eine der challenges.

Sämtliche Kosten (Reise, Hotel, Visa, Mentoring) werden übernommen!

Falls Du Fragen hast gehe auf http://www.enpact.org, rufe an 030/ 6577 3851 oder schreibe an: mentoring(at)enpact.org

Weiterlesen

KOSTENLOSE GRÜNDUNGSBERATUNG FÜR KREATIVE IN DER GARAGEBILK

Für Existenzgründer aus der Kreativwirtschaft bietet die Wirtschaftsförderung Düsseldorf auch 2015 wieder Sprechtage in der GarageBilk an, die der Information und Orientierung in eurem individuellen Gründungsprozess dient.

TERMINE JEWEILS 10.00-14.00 UHR:

04. MÄRZ 2015
03. JUNI 2015
02. SEPTEMBER 2015
02. DEZEMBER 2015

Mit euch gemeinsam werden dabei Informations- oder Beratungsbedarf geklärt und ihr werdet direkt an die richtigen Ansprechpartner und Netzwerke für euer jeweiliges Vorhaben vermittelt.

Anmeldung per e-mail an: [email protected]

Bitte meldet euch über die Wirtschaftsförderung Düsseldorf, Frau Knoll zur Sprechstunde an und beschreibt bitte kurz eure Gründungsidee und die wichtigsten Themen der Beratung.

MOST WANTED: SPACE [email protected]

Als Host bzw. Space Manager bist Du verantwortlich für die operationale Verwaltung des Coworking Spaces. Dazu gehören administrative, organisatorische, und Aufgaben des Community Managements. Eine abwechslungsreiche  und verantwortungsvolle Aufgabe;-) Dafür suchen wir dich an zwei Tagen pro Woche!

 

An einem offenen Ort der flexiblen, mobilen Arbeit sind Anfragen und Bedürfnisse unvorhersehbar. Deshalb musst Du vor allem flexibel sein und unschlagbare Kommunikationsfertigkeiten mitbringen. Sicheres Auftreten um mit all den unterschiedlichen Akteuren wie Startups, Freelancer, aber auch mit Firmenkunden entsprechend umzugehen. Cool, aber gleichzeitig professionell; flexibel aber zuverlässig und sorgfältig.

Das Center for Social Innovation Toronto beschreibt diese Kernkompetenz wie folgt:

„We turn a shared Workspace into a community space by inspiring and connecting members.“

Interessiert? Get in touch: [email protected]

Dreharbeiten zum Kino-Dokumentarfilm „Change  – ein deutsches Energiemärchen“ in der GarageBilk

Anfang Dezember erreichte uns folgende Anfrage:
„Liebes GarageBilk-Team, wir drehen momentan einen Kino-Dokumentarfilm über die Energiewende in Deutschland. Dafür begleiten wir einen Blogger, der für seinen Blog „Zukunft Mobilität“  mit dem Grimme-Online-Award ausgezeichnet wurde  – Martin Randelhoff heisst er. Es geht uns um die Mobilität der Zukunft, um visionäre Konzepte des Fortkommens – das würden wir gerne in einem Raum drehen, der ein visionäres Konzept des Arbeitens schon heute umsetzt.“
In der Tat, dachten wir uns, das passt zur GarageBilk und wir sagten dem Produktionteam von fechnerMedia zu. Am 10.12. war es dann soweit: der Kreativraum wurde mit einem aufwändigen Equipment für einen Tag zum Filmstudio umgebaut. Und Action! Weitere Infos zum Film gibt es unter: http://www.germanenergiewende-derfilm.de

Der Konzern E.ON schaut nicht nur im Bereich Energiegewinnung über seinen Tellerrand hinaus

Erst vor wenigen Tagen gab der Konzern-Chef Johannes Teyssen bekannt, dass E.ON sich von der konventionellen Stromerzeugung abwenden will, hin zu den erneuerbaren Energien. Das Unternehmen wird dazu in zwei Unternehmen aufgespaltet, von denen sich die Kernmarke E.ON auf die erneuerbaren Energien konzentriere und die andere weiterhin auf die konventionellen Energieerzeugung.

Auch im Bereich Ideengewinnung  und innovativen Arbeitsformen stellt E.ON sich mit seinen E.ON:agile -Programm seit einiger Zeit neu auf. So beschreibt es der Konzern selbst auf seiner Homepage:

EON_agile_Logo_01

 

Weiterlesen

Gebündelte Kräfte für die StartUp Szene Düsseldorf

Das US-Generalkonsulat Düsseldorf, die EBC Hochschule und StartupDdorf e.V. luden in Zusammenarbeit mit uns, dem Coworking Space GarageBilk und dem Coworking Space Gewächshaus nun schon vier mal zur Teilnahme an einer Studiengruppe und Workshop-Reihe ein.

An fünf aufeinander folgenden Donnerstag-Abenden wurde mittels eines Massive Open Online Course (MOOC) erlernt, wie es Cleveland/Ohio gelungen ist, ihre Wirtschaft durch die Konzentration auf Start-ups und Unternehmertum zu beleben.

Weiterlesen