Der Konzern E.ON schaut nicht nur im Bereich Energiegewinnung über seinen Tellerrand hinaus

Erst vor wenigen Tagen gab der Konzern-Chef Johannes Teyssen bekannt, dass E.ON sich von der konventionellen Stromerzeugung abwenden will, hin zu den erneuerbaren Energien. Das Unternehmen wird dazu in zwei Unternehmen aufgespaltet, von denen sich die Kernmarke E.ON auf die erneuerbaren Energien konzentriere und die andere weiterhin auf die konventionellen Energieerzeugung.

Auch im Bereich Ideengewinnung  und innovativen Arbeitsformen stellt E.ON sich mit seinen E.ON:agile -Programm seit einiger Zeit neu auf. So beschreibt es der Konzern selbst auf seiner Homepage:

EON_agile_Logo_01

 

Weiterlesen

Die Sideevents der beyond tellerrand in der GarageBilk

Vom 19.05. bis zum 21.05. lockte die bereits vierte beyond tellerrand wieder viele Web Begeisterte ins Capitol nach Düsseldorf.
Auch wir standen den Besuchern, gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Düsseldorf und dem GarageLab  e.V., an unserem Infostand im Foyer des Capitols Rede und Antwort.  Als beliebtestes ‚Standmitglied‘ wurde offiziell der Spendenroboter verzeichnet.
Zudem haben wir uns sehr darüber gefreut, dass wir nicht nur durch unseren Stand auf der Konferenz selbst, sondern auch als Gastgeber verschiedener Sideevents Teil der @btconf waren.
Weiterlesen

„Five to Nine“- die erste Coworking Night!

„Five to Nine“- die erste Coworking Night in der GarageBilk war ein voller Erfolg!

1175281_478895882206339_378134538_n

Am 29.09.2013 haben wir in der GarageBilk  die Nacht zum Tag gemacht.  Unter dem Motto „Five to Nine“ wurde ein abwechslungsreiches Programm angeboten.

Die DJ`s von „Themes for Great Cities“ legten dazu Musik auf. Mit einem feinen Elektro-Set „Basic Coworking Instinct“ begrüßten „Hilton Komplex“ die nachtaktiven Coworker ab 1h am. Viele neue Gesichter fanden den Weg in die GarageBilk, um in der kreativen Atmosphäre zu coworken, zu lernen und sich zu vernetzen.

Weiterlesen

Freie Theaterszene und Coworking? Das passt!

Das FabLab und der Coworking Space GarageBilk werden für die nächsten vier Wochen durch sieben Technik-affine Kulturwissenschaftler von Machina eX bereichert – allesamt Wannabe-Nerds. Derzeit kooperieren die Jungs mit dem Freien Theater Düsseldorf (FFT) und haben nach eigenen Angaben endlich mal Zeit sich nur auf das Basteln zu konzentrieren. Weiterlesen

Nach der FabLab Eröffnung – jetzt geht’s los!

Sekt, Buffet, Dirk Elbers, sowie ein Vortrag über 3D­‐Druck eröffneten das erste FabLab in Düsseldorf am 14. Mai. Mit einem live produzierenden RepRap-3D­‐Drucker wurde unter dem Beifall der Gäste ein rotes 3D‐Medaillon mit dem Konterfei des Oberbürgermeisters erstellt. Axel Ganz, Vorstand des „GarageLab“ – Düsseldorfer FabLab und Leiter der 3D‐Druck Workshops war von dem großen Interesse am FabLab überwältigt.

Weiterlesen

Yipphie! Eröffnung des FabLabs Düsseldorf am 14. Mai

Eine Einladung für alle Coworker, Freunde und Interessenten: Am Montag, den 14. Mai 2012 wird um 19:00 Uhr feierlich das FabLab in der GarageBilk eröffnet. Das Fablab ist eine offene Werkstatt für alle, die zuhause keinen Hobbyraum haben und sich Werkzeug und Arbeitsraum mit Gleichgesinnten teilen wollen.

Einer der ersten Open-Source 3D Drucker in Düsseldorf. Schön ist der Name - das Ding heisst Gabi (von "GArageBIlk")...

Star des Eröffnungsabends ist einer der ersten Open-Source 3D Drucker In Düsseldorf, den die Initiatoren um Axel Ganz und Martin Itrich in mehreren Workshops bei der RWTH Aachen selbst zusammengebaut haben. Mehr Informationen zum Drucker gibt es drüben, bei Facebook

Das Programm: Drucken, Vortrag und ein Umtrunk

Ab 19:00 Uhr druckt der Drucker am 14. Mai dann kleine Kunstwerke, ab 20:00 Uhr folgt ein kurzer Vortrag von Petra Fastermann, Geschäftsführerin des Düsseldorfer 3D-Druck-Dienstleisters Fasterpoly GmbH über die Möglichkeiten und Perspektiven von 3D-Druck. Anschliessend gibt es Snacks und einen kleinen Umtrunk. Jeder kann ohne Anmeldung vorbeikommen, eine Mail vorab an [email protected] wäre sehr nett, wir können dann besser planen.

Pressemitteilung FabLab